Über das Buch

Ich hasse Männer

Hol dir die App und lies rein

Laden im App Store Jetzt bei Google Play
Titel
Ich hasse Männer
Autor
Pauline Harmange
Verlag
Rowohlt E-Book
Kategorie
Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Sprache
Deutsch
Seiten
112
ISBN
9783499006753
Preis

ab 4,99 €

Hier geht´s zu den Shops

erhältlich bei Thalia
erhältlich bei Hugendubel
erhältlich bei Bücher.de
erhältlich bei medimops.de
erhältlich bei amazon.de

Kurzinhalt

Pauline Harmange hasst Männer – und zwar alle bis auf ihren Ehemann. In ihrem kurzen, pointierten Essay appelliert sie offenherzig, provokativ und nicht ohne Witz an alle Frauen, es ihr gleichzutun und sich nicht mehr darum zu scheren, was eine männerdominierte Umwelt ihnen entgegenbringt. Dabei ist ihr Buch keineswegs ein Aufruf zur Gewalt, sondern eine Aufforderung zum Umdenken: Frauen sollten das Recht haben, Männer abzulehnen und ihnen misstrauisch zu begegnen. Denn dieser Perspektivwechsel kann ein emanzipatorischer und freudvoller Umgang mit einer Welt sein, die noch immer von Ungleichheiten in den Geschlechterbeziehungen geprägt ist. Männerhass ist für Harmange eine Möglichkeit der Befreiung in ein selbstbestimmteres Leben, in dem mehr Raum für weibliche Solidarität und mehr Verschwesterung sein sollte, eine Einladung an alle Frauen, Männer lustvoll zu meiden und Kraft aus den Beziehungen untereinander zu schöpfen.

Don't judge
a book by its cover.