Die Suche nach der Schöpfung, Band 1

Die Suche nach der Schöpfung, Band 1 Georg Grella

Verlag
Books on Demand
Kategorie
Science Fiction
Sprache
Deutsch
Seiten
560
ISBN
9783743143760
Preis

ab 4,99 €

Unser Planet, eine einsame Insel im unendlichen Universum. Das ist die allgemeine Sichtweise in unserer Gesellschaft. Sollten jemals Außerirdische zufällig auf unser Sonnensystem stoßen, wäre es sicherlich spannend zu erfahren, wie sie auf unsere Art reagieren. Unsere jahrelang im interstellaren Raum davon schwebenden Sonden Pioneer und Voyager laden doch regelrecht zu einer solchen Begegnung ein. Die Fiktion beginnt mit einer zufälligen Bahnkreuzung eines außerirdischen Raumschiffes mit Voyager 1. Neugierig geworden, versucht die Explorer-Gemeinschaft von 12 Individualisten die Sachlage in unserem Sonnensystem zu erkunden. Sie sind auf einer Expedition in unserer Galaxie auf der Suche nach der Schöpfung bzw. Schöpfungs-Mechanismen. Die Durchquerung der unendlichen Räume im Universum benötigt eine Anpassung der biologischen Art. Ihre Gehirne sind in speziellen Metall-Kapseln eingelagert und werden keimfrei und künstlich ernährt. Das erlaubt, ohne störende Extremitäten, in Metallkleidern gigantische Entfernungen zu bewältigen. Die Gehirnkapsel lässt sich in biologische Körper einer fremden Art transferieren. Und damit eine neue Welt, ohne Furcht auf bakteriellen oder viruellen Befall, unauffällig zu erkunden.

Hol dir die App und lies rein

Laden im App Store
Jetzt bei Google Play

Kauf direkt lokal

erhältlich bei genialokal

Kauf in einem Onlineshop

erhältlich bei Thalia
erhältlich bei Hugendubel
erhältlich bei Bücher.de
erhältlich bei medimops.de
erhältlich bei amazon.de

Das könnte dir auch gefallen


Don't judge
a book by its cover.